Campe Campe Janda Architekten BA Schriftzug als Bild gesetzt
Dieser Link führt Sie zur StartseiteÜber diesen Link erfahren Sie etwas zum Unternehmen und deren InhaberDieser Link führt Sie zur Referenzliste von Campe Campe Janda – Architektenauf dieser Seite erfahren Sie etwas über Neubauten, die von uns durchgeführt wurden.Auf dieser Seite erfahren Sie etwas über einige von uns durchgeführte Sanierungen.Auf der hier verlinkten Seite finden Sie alle Informationen um mit uns Kontakt aufzunehmen.Dies ist nur ein Platzhalter zur Gestaltung dieser Seite

Sanierung Standesamt Bremen Mitte

Über diesen Pfeil kommen Sie auf die vorherige Seite

Bauherr:Hansestadt Bremen
Vertr. durch:Immobilien Bremen AöR
Planung:Schulze Pampus Architekten BDA
Ausschreibung:Campe Campe Janda Architekten BDA
Bauleitung:Campe Campe Janda Architekten BDA

Über diesen Pfeil kommen Sie auf die nächste Seite

Die denkmalgeschützte Villa aus dem Jahr 1901 wurde seit 1945 als Standesamt genutzt. Die letzte umfangreiche Sanierung fand um 1950 statt, dementsprechend hoch waren der Sanierungsbedarf und die Notwendigkeit von Anpassungen an aktuelle technische und sicherheitsrelevante Anforderungen.

Einbau eines neuen Treppenhauses mit Aufzug und Neuorganisation der Raumnutzungen. Rückbau neuzeitlicher Einbauten und Freilegung originaler Bauteile zur Wiederherstellung des historischen Gesamteindruckes.
Die technische Ausstattung bleibt im Verborgenen, ermöglicht aber dennoch den Betrieb des Amtes nach aktuellem Stand der Technik.

Bremer Denkmalpflegepreis 2013 in der Kategorie I Architekturbüros für Schulze Pampus Architekten BDA.

 


Denkmalpreis 2013 Bilddafel
© Campe Janda 2014 | Impressum