Campe Campe Janda Architekten BA Schriftzug als Bild gesetzt
Dieser Link führt Sie zur StartseiteÜber diesen Link erfahren Sie etwas zum Unternehmen und deren InhaberDieser Link führt Sie zur Referenzliste von Campe Campe Janda – Architektenauf dieser Seite erfahren Sie etwas über Neubauten, die von uns durchgeführt wurden.Auf dieser Seite erfahren Sie etwas über einige von uns durchgeführte Sanierungen.Auf der hier verlinkten Seite finden Sie alle Informationen um mit uns Kontakt aufzunehmen.Dies ist nur ein Platzhalter zur Gestaltung dieser Seite

Schaumagazin Focke-Museum

Über diesen Pfeil kommen Sie auf die vorherige Seite

Bauherr:Freie Hansestadt Bremen
Planung:Schulze Pampus Architekten BDA
Ausschreibung:Campe Campe Janda Architekten BDA
Bauleitung:Campe Campe Janda Architekten BDA

Über diesen Pfeil kommen Sie auf die nächste Seite

Für das Focke-Museum wurde ein Anbau für das Schaumagazin erstellt. Das unterkellerte dreigeschossige Gebäude ist über Gänge und Brücken mit dem Haupthaus verbunden. Die Anbindungen erfolgen mit Stahlfachwerkbrücken, bzw. Stahl- Glasfassaden und waren Bestandteil der Maßnahme.

Erstellung des Schaumagazins in Stahlbetonkonstruktion mit Verkleidung aus vorpatinierten Kupferplatten in Stehfalzdeckung, Dach als begrüntes Flachdach. Die Stahlbetondecken sind mit Bauteilkühlung versehen, die Betonoberflächen wurden in Sichtqualität hergestellt.

 

© Campe Janda 2014 | Impressum